Neue Mitglieder bei EPLF und MMFA

News Holzonline

Ende 2019 traten die Unternehmen Deurowood Produktions, I4F Patents & Technology, Unilin Division Technologies und Wester Mineralien als assoziierte Mitglieder dem EPLF (Verband der europäischen Laminatfußbodenhersteller) bei. Mit den vier Neuzugänge hat der EPLF nun 18 ordentliche Mitglieder, 23 assoziierte Mitglieder und 10 Fördermitglieder. “Wir beim EPLF freuen uns, vier neue assoziierte Mitglieder im Verband begrüßen zu dürfen. Alle Teile der Lieferkette, von den Lieferanten für Holzwerkstoffe über die Hersteller von Papier, Druckern für dekorative Abdeckungen und Imprägnieranlagen bis hin zu den Herstellern von Maschinen sind ein integraler Bestandteil der Laminatindustrie. Ihre Präsenz innerhalb des Verbandes ergibt perfekten Sinn”, teilte der Präsident des Verbandes, Max von Tippelskirch (Swiss Krono), mit.

Gleichzeitig trat das Unternehmen International Flooring Labs Ltd. (IFL) als neues assoziiertes Mitglied dem Verband der mehrschichtig modularen Fußbodenbeläge (MMFA) bei. Mit der Aufnahme des IFL hat der MMFA nun 25 ordentliche Mitglieder (Hersteller von MMF-Bodenbelägen oder ihre europäischen Vertretungen), 27 assoziierte Mitglieder (Zulieferfirmen) und zwei unterstützende Mitglieder (wissenschaftliche Institute).