Ligna in den Startlöchern

Vom 22. bis zum 26. Mai 2017 trifft sich die Welt der Holz be- und verarbeitenden Industrie auf der Ligna in Hannover
Vom 22. bis zum 26. Mai 2017 trifft sich die Welt der Holz be- und verarbeitenden Industrie auf der Ligna in Hannover

Vom 22. bis zum 26. Mai 2017 trifft sich die Welt der Holz be- und verarbeitenden Industrie auf der Ligna in Hannover. Mehr als 1.500 Aussteller aus 45 Ländern und Fachbesucher aus rund 90 Ländern kommen dort zusammen. Damit versteht sich die Messe als der internationale Treffpunkt der Branche weltweit. In insgesamt zehn Hallen und auf dem Freigelände zeigen die Aussteller ihre gesamte Leistungsfähigkeit.

„Das inhaltliche Konzept und vor allem die neue Aufplanung haben volle Zustimmung gefunden. Die konjunkturelle Lage in der Branche ist gut und bietet viele Marktchancen, die die Ligna perfekt abbildet. Die Aussteller zeigen eine große Innovationsvielfalt rund um intelligente und vernetzte Fertigungssysteme sowie neue Konzepte und Ideen für die Wertschöpfungsnetzwerke der Holz be- und verarbeitenden Industrie”, sagte Dr. Andreas Gruchow (im Bild), Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG, anlässlich der Ligna-Preview in Hannover.