Johannes Schwörer als HDH-Präsident wiedergewählt

Im Amt bestätigt: HDH-Präsident Johannes Schwörer.

Der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) wählte auf seiner gestrigen digitalen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand für die kommenden drei Jahre. Johannes Schwörer wurde dabei als Präsident bestätigt. Vizepräsidenten sind weiterhin Michael Stiehl und Carsten Merforth, der neu in dieses Amt gewählt wurde.

Johannes Schwörer ist Geschäftsführer der SchwörerHaus KG in Hohenstein-Oberstetten auf der Schwäbischen Alb, einem der größten Holz-Fertighausunternehmen in Deutschland. Michael Stiehl ist geschäftsführender Gesellschafter der Rauch Möbelwerke GmbH aus Freudenberg. Dr. Carsten Merforth ist Geschäftsführer der Mercer Timber Products GmbH. Er vertritt die Sägeindustrie, die im Januar 2020 dem Hauptverband beigetreten ist.

Des Weiteren wurden Andreas Reiter (PAIDI Möbel GmbH), Elmar Duffner (Vivonio Furniture GmbH), Axel Schramm (Verwaltungsgesellschaft Schramm GbR), Helmut Kriege (Oeseder Möbel-Industrie Mathias Wiemann GmbH & Co. KG), Jens Dörken (Carl Gluud GmbH & Co. KG), Hans-Volker Noller (Fertighaus Weiss GmbH) und Ulf Scharf (Scharf Systembauelemente e. K.) als Mitglieder des HDH-Präsidiums gewählt.