form.bar als bester Online-Shop gekürt

Zum dritten Mal in Folge ist die junge Möbeldesign-Plattform form.bar mit dem renommierten Titel Deutschlands bester Online-Shop ausgezeichnet worden. [Bild: Form.bar]

Zum dritten Mal in Folge ist die junge Möbeldesign-Plattform form.bar mit dem renommierten Titel Deutschlands bester Online-Shop ausgezeichnet worden. Bei der großen Verbraucherbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität und des Nachrichtensenders n-tv zählten neben form.bar diesmal unter anderem Ikea, Samsung, Zalando, Eventim und Hellweg zu den Testsiegern. Alle Gewinner wurden jetzt während einer feierlichen Preisverleihung in der Berliner Bertels-mann-Repräsentanz von der ehemaligen Bundesministerin Brigitte Zypries geehrt.

Die bereits mehrfach ausgezeichnete und wegen ihres klimafreundlichen Geschäftsmodells von der EU geförderte Design-Plattform bietet ihren Kunden nach eigener Aussage spektakuläre Möbel nach Maß und mehr an. Von der Natur inspirierte Formen sind das Markenzeichen von form.bar. „Mit Hilfe einer 3D-Echtzeit-Software und einem hochkomplexen Algorithmus, der das Schwarmverhalten von Vögeln und Fischen simuliert, lassen sich online Regale, Schränke, Tische und weitere Interior-Konstruktionen spielerisch selbst gestalten“, schreibt das Unternehmen. Die Entwürfe werden anschließend von regionalen Schreinern und Tischlern hergestellt.

„Nach 2017 und 2018 den Titel-Hattrick geschafft zu haben, ist eine außerordentliche Ehre“, sagt form.bar-Gründer Alessandro Quaranta. „Denn bei diesem besonderen Preis entscheiden allein die Kunden. Dass sie mit form.bar zufrieden sind, dass sie uns vertrauen und sich gerne an uns erinnern, macht uns stolz.“