Domotex Asia/Chinafloor wegen Coronavirus verschoben

Die Domotex Asia/Chinafloor wird wegen des Coronavirus verschoben. Der Veranstalter Deutsche Messe hat dazu dieses Statement von Sonia Wedell-Castellano, Global Director Domotex, veröffentlicht:

“Das Domotex Asia/Chinaflloor-Team hat die jüngsten Entwicklungen des Ausbruchs des Coronavirus in mehreren chinesischen Provinzen aufmerksam beobachtet. Nachdem wir die Hinweise und Nachrichten der zuständigen nationalen Behörden studiert und ausgewertet haben, bedauern wir, die Domotex Asia/Chinafloor 2020, die vom 24. bis 26. März stattfinden sollte, auf einen späteren Zeitpunkt verschieben zu müssen.

In diesem kritischen Moment geht es uns in erster Linie darum, die Gesundheit und Sicherheit aller Branchenteilnehmer zu schützen und zu gewährleisten.

Wir bedanken uns bei allen Ausstellern und Besuchern für die andauernde Unterstützung und Teilnahme in den letzten 22 Jahren. Wir werden den neuen Termin so bald wie möglich bekanntgeben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!”