Classen Produkte: ressourcenschonend und schadstofffrei

Classen

Dieser Grundsatz gilt schon seit vielen Jahren für die Herstellung von Classen Laminatfußböden, die zu 96 Prozent aus Holz bestehen. Aber er steht auch – und insbesondere – für die neue Generation schadstofffreier Beläge für Boden und Wand: Von NEO Vario, der alternativen Wand- und Bodenfliese, über den Design­boden NEO 2.0 bis zur Neuheit Classen Greenvinyl, einem PVC-freien Vinylboden. Diese Produkte sind eine wirkliche Alternative zu den die Umwelt stark beanspruchenden Pendants auf PVC-Basis: ressourcenschonend in der Produktion und schadstofffrei in der Anwendung. Dies belegen die Auszeichnungen mit dem Blauen Engel und dem Label des Eco-Instituts Köln für besonders emissionsarme Produkte – aus emissionsarmer Produktion. „Ich sehe mich als Unternehmer in der Verantwortung zur umweltgerechten, nachhaltigen Produktionsweise und in der Pflicht, den Markt mit schadstofffreien Produkten zu beliefern, die unsere Umwelt auch im Nachhinein nicht belasten”, positioniert sich der Gründer und Inhaber der Classen Gruppe, Dr. Hans-Jürgen Hannig, ganz klar für nachhaltig-emissionsarme Produkte und Produktionsweisen.

www.classen.de