Bernhard ter Hürne neu im vdp-Vorstand

Die neue Spitze des vdp: Peter M. Hamberger, Geschäftsführer Jan Kurth, Vorsitzender Michael Schmid, Bernhard ter Hürne, Alexander Drüsedau und Volker Kettler.
Die neue Spitze des vdp: Peter M. Hamberger, Geschäftsführer Jan Kurth, Vorsitzender Michael Schmid, Bernhard ter Hürne, Alexander Drüsedau und Volker Kettler.

Bei der Mitgliederversammlung des Verbandes der Deutschen Parkettindustrie (vdp) in Bad Honnef wurde Bernhard ter Hürne einstimmig als Nachfolger des ausgeschiedenen Ansgar Igelbrink in den Vorstand gewählt. Am Vorabend hatte der Vorstand Jan Kurth mit der Geschäftsführung des vdp beauftragt. Kurth ist seit kurzem Hauptgeschäftsführer der Spitzenverbände der Holz- und Möbelindustrie.