Page 8 - Holzforum Ausgabe 1/2013
P. 8

Kurz berichtet ... Kurz berichtet ... Kurz berichtet ... Kurz berichtet

Der Holzring mit                                                              Holzrahmenbau gewinnt an Boden
sieben neuen Mitgliedern
                                                                                  In den kommenden Jahren         Rolle der Holzrahmenbauweise
    Auf dem Holzring-Forum 2012       Schweiz, wurden zum nächst-             werden sich die Vorlieben für Bau-  gerechnet. Nur in Spanien erwar-
gab der Geschäftsführer Olaf          möglichen Zeitpunkt in die Holz-        weisen im Bausektor erkennbar       ten Architekten eine größere Be-
Rützel bekannt, dass die Koope-       ring- Kooperation aufgenommen,          wandeln. Die Verwendung von         vorzugung vorgefertigter Beton-
ration um sieben Mitglieder ge-       Thomas Spahn Holzwerkstoffe,            Holzrahmenbaukonstruktionen         platten. In Deutschland und Groß-
wachsen ist. Die Unternehmen Holz     Langerwehe, bereits Mitte 2012,         wird sich in (Großbritannien,       britannien werden neben der
Hölscher, Münster, Holz Michelsen,    ImHolz, Leipzig, und Holz-Zentrum       Deutschland, Frankreich, Spanien,   wachsenden Bedeutung von Holz-
Mölln und Lübeck, Holz Possling,      Schwab, Hockenheim, zum 1. Ja-          Italien und die Niederlande) aus-   konstruktionen auch andere Tech-
Berlin, und die PVA AG, Altendorf/    nuar 2013.                              weiten. Zu diesem Ergebnis kommt    niken zunehmend in den Vorder-
                                                                              Arch-Vision in seiner Befragung     grund treten, nämlich das Bauen
Bau Wiki ist online                                                           zum zweiten Quartal 2012 unter      mit vorgefertigten Betonplatten
                                                                              1.200 Architekten in den sechs      und Metallbau. Französische Ar-
    Unter dem Motto „Überzeugen.      sich an Renovierer und Bauherren.       europäischen Ländern.               chitekten bevorzugen das Bauen
Begeistern. Handeln.“ hat das EDE     „Was es im Internet nicht gibt, gibt                                        mit Holzrahmen am deutlichsten
ein neues Internetportal ins Netz     es gar nicht! 10,3 Millionen Internet-      Der Trend zu nachhaltigeren     von allen Architekten. Sieben von
gebracht. Die herstellerneutrale      Suchanfragen gibt es monatlich          Lösungen, natürlichen Produkten     zehn Franzosen, der höchste An-
Informationsplattform für Endkun-     in Deutschland nach Türen und           und leichteren Materialien findet   teil bei allen Ländern und Bauwei-
den beinhaltet Bilder, technische     mehr als drei Viertel aller Käufer      sich in den erwarteten Bauweisen    sen, gaben an diese Bauweise
Grundbegriffe und Antworten auf       wählen ihre Türen selbst aus*“, stellt  wieder. In fünf Ländern wird mit    häufiger einsetzen zu wollen.
die wichtigsten Fragen rund um        Klaus Tillmann fest. Er ist Leiter      einer zunehmend wichtigeren
das Thema Innentüren, Tore und        des Fachbereichs Bauelemente und
Zargen. Die Internetseite richtet     verantwortlich für das Projekt.         Nadura-Auslieferung
                                                                              wieder aufgenommen

Holzleidenschaft                                                                  Seit Anfang November ist die    Auslieferung jedoch zeitweilig
bekommt ein Zuhause                                                           neue Generation der Nadura-Pro-     eingestellt. Wie aus dem Unter-
                                                                              dukte aus dem Hause Meister-        nehmen mitgeteilt wird, ermöglicht
    Im September 2012 eröffnete       möglichst natürlichen, unbehan-         werke Schulte beim Fachhandel       die neue Anlage weiterhin einen
die Südtiroler Unternehmensgruppe     delten Zustand für jeden erlebbar       erhältlich. Anfang des Jahres       mehrschichtigen Oberflächenauf-
Rubner Haus ein Kompetenzzen-         zu machen“, sagt Geschäftsführer        2012 hatte das Unternehmen die      bau des Produktes. Die Nadura-
trum. Das in Holzrahmenbauweise       Stefan Rubner, „für Planer und Ar-      Nadura-Produkte auf der Domotex     Produkte werden ohne Änderung
erstellte Gebäude umfasst drei        chitekten genauso wie für private       in Hannover vorgestellt, aufgrund   in der Optik und den Abmessun-
Stockwerke mit jeweils 3.500 m³       Bauherren. Ihnen allen steht das        von Änderungen bei den materi-      gen ausgeliefert.
Volumen. „Ziel ist es, Holz in einem  neue Haus seit September offen.“        altechnischen Komponenten die

                                                                              Eurobaustoff Fachgruppe
                                                                              Bauelemente weiter erfolgreich

Das Rubner-Kompetenzzentrum ist in Holzrahmenbauweise erstellt.                   Nach Aussage von Ludger         Sortimentsbereiche Stahl, Innen-
8                                                                             Kölven, Fachbereichsleiter Bau-     türen, Fenster, Haustüren und Trep-
                                                                              elemente in der Kooperationszen-    pen ein Umsatzplus von 17,40
                                                                              trale, haben die 26 Gesellschafter  Prozent bekannt. In den vergan-
                                                                              der Eurobaustoff-Fachgruppe Bau-    genen zwei Jahren bauten die Spe-
                                                                              elemente im laufenden Jahr ein      zialisten der Fachgruppe ihren
                                                                              überdurchschnittliches Umsatz-      Anteil am Gesamtumsatz des Fach-
                                                                              wachstum zu verzeichnen. Wäh-       bereichs Bauelemente auf erheb-
                                                                              rend der Fachgruppentagung Ende     liche 42 Prozent aus. Dies bedeutet
                                                                              September in Mainz gab er für die   eine Steigerung um fünf Prozent.

                                                                                                                  1|2013
   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13