Page 7 - Holzforum Ausgabe 1/2013
P. 7

Kurz berichtet ... Kurz berichtet ... Kurz berichtet ... Kurz berichtet

Gebäudereport zur Energieeffizienz Neuer Exportleiter bei Osmo

    Mit dem „Gebäudereport 2012“      des Reports wurden neben zahl-           Jorge dos Santos (46) ist    Jorge dos Santos
hat die Deutsche Energie-Agentur      reichen öffentlich zugänglichen      seit 1. Oktober 2012 Exportlei-
GmbH (Dena) erstmals wichtige         Quellen vor allem auch bislang       ter bei der Osmo Holz und Color
Daten und Fakten über den Ge-         unveröffentlichte Daten aus der      GmbH & Co. KG. Der gebürtige
bäudebestand in Deutschland und       Dena-Energieausweisdatenbank         Portugiese, der in der Vergan-
seine Energieeffizienz in einem       und dem Dena-Modellvorhaben          genheit unter anderem meh-
Werk zusammengefasst, analy-          „Effizienzhaus plus“ ausgewertet.    rere Jahre bei ter Hürne tätig
siert und aufbereitet. Der Report     Neben der aktuellen Lage des Ge-     war, übernimmt bei Osmo ein
bietet einen strukturierten Über-     bäudebestands wird auch dessen       sechsköpfiges Team, das die
blick von den Energieverbräuchen      Entwicklung im Laufe der letzten     gesamten Export-Aktivitäten
der Gebäude über Angaben zu           Jahre und Jahrzehnte dargestellt.    betreut.
den Eigentümer- und Mieterstruk-      In den kommenden Jahren soll der
turen bis hin zu energiepolitischen   Report jährlich aktualisiert und     Marketingpreis 2012
Rahmendaten. Für die Erstellung       schrittweise erweitert werden.
                                                                               „Kontinuierlich beste Leistun-  ten Marketingpreis und erhielt die
Neuer Verband                         tilayer-Böden wie beispielsweise     gen und höchste Zuverlässigkeit     diesjährige Trophäe deshalb auch
                                      LVT, Kork, PU oder PET.              im Tagesgeschäft sind die wich-     für die Kontinuität seiner Produkte
    Ende Oktober 2012 gründeten                                            tigsten Bewertungskriterien“, er-   und den guten Service. Auch die
in München zehn europäische               Als erster Vorsitzender des      läuterte Marcel Göllner, Leiter     beiden als Spitzenlieferanten aus-
Fußbodenhersteller den MMFA –         MMFA stellt sich Matthias Wind-      Marketing, Marktplanung und VKF     gezeichneten Unternehmen sind
Verband der mehrschichtig mo-         möller (Witex Flooring Products      im Rahmen der Präsentation des      bekannte Größen: SWG holte sich
dularen Fußbodenbeläge. Die           GmbH, Augustdorf) zur Verfügung.     diesjährigen EMV-Profi Marketing-   2008 und 2011 den Preis, die
Anregung zur Gründung kam aus         Sein Stellvertreter ist Edwin Lingg  preises. Der diesjährige Sieger     Noelle-Group zählte bereits 2009
der Branche, denn immer öfter         (Li & Co AG, Müstair/Schweiz), zum   kwb tools gewann 2004 den ers-      zu den nominierten Unternehmen.
werden Fußbodenprodukte ent-          weiteren Vorstandsmitglied wurde
wickelt und am Markt eingeführt,      Volker Kettler (Meister Werke
die durch Aufbau und Zusammen-        Schulte GmbH, Rüthen-Meiste)
setzung als Multilayer-Produkte       gewählt. Die Rechnungsprüfung
weder unter die Laminatböden          liegt in den Händen von Dr. Peter
noch unter die elastischen Boden-     Hamberger (Hamberger Flooring
beläge fallen. Der MMFA bietet ein    GmbH & Co. KG, Stephanskirchen).
gemeinsames Dach für alle Mul-

Tarkett übernimmt Bodenbelags-
unternehmen aus Amerika

    Tarkett gibt die Übernahme        bedient Tandus Flooring mit einem    Gerrit Brand, Geschäftsführer Kwb tools (4. v. r.) konnte sich nach 2004 zum
des US-amerikanischen Boden-          Jahresumsatz von 340 Mio. $ und      zweiten Mal über den EMV-Profi Marketingpreis freuen.
belagsunternehmens Tandus Group,      1.400 Mitarbeitern Architekten,
Inc. bekannt, das sich seit mehr      Designer, Endverbraucher und         Kostendruck
als 50 Jahren auf die Entwicklung     Dienstleister in den Märkten in
von Bodenbelägen in Schulen,          Nordamerika und Asien. Tandus            Vor dem Hintergrund einer an-   Der Stellenabbau betrifft alle schwe-
Firmen, Krankenhäusern und Wohn-      betreibt fünf Produktionsstätten     gespannten Wirtschaftslage sowie    dischen Geschäftsbereiche sowie
bereichen konzentriert. Die Trans-    in den USA und Kanada und einen      starker Kursschwankungen sieht      alle Hierarchieebenen. „Um wett-
aktion wurde am 28. September         Standort in China, von dem aus       sich Södra zu Kosteneinsparungen    bewerbsfähig zu bleiben, müssen
2012 abgeschlossen.                   der asiatische Markt beliefert       gezwungen. Wie aus dem Unter-       wir kostensenkende Maßnahmen
                                      wird.                                nehmen mitgeteilt wird, wird Södra  ergreifen“, sagte Gunilla Saltin, kom-
    Wie von Tarkett mitgeteilt wird,                                       sich von 260 Mitarbeitern trennen.  missarische CEO von Södra.

1|2013                                                                                                                                                   7
   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12