Qualitätsbewusst: RAL Gütezeichen Holzhandel und Baustoffhandel

Gütegemeinschaft Holzhandel e. V.

Olaf Rützel: Geschäftsführer der Gütegemeinschaften Holzhandel und Baustoffhandel.

Viele qualitätsbewusste Holz- und Baustoffhändler nutzen heute schon die Chance, ihre Leistungen durch das RAL Gütezeichen Holzhandel und durch das RAL Gütezeichen Baust

offhandel klar gegenüber konkurrierenden Vertriebsformen abzugrenzen. Das RAL Gütezeichen Holzhandel ist mittlerweile sogar eingetragene Unionsgewährleistungsmarke und schafft europaweit Sicherheit und Vertrauen bei Kunden, Lieferanten, Banken und Entscheidern im öffentlichen Leben.

RAL Gütezeichen spornen an, das eigene Unternehmen regelmäßig zu überprüfen und durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess erfolgreich weiterzuentwickeln. „Die Güte- und Prüfbestimmungen sind so gestaltet, dass auch die Mitglieder einen größtmöglichen Nutzen daraus ziehen. So sind die neuesten Erkenntnisse der Organisations- und Personalentwicklung ebenso in die Prüfungsinhalte zum RAL Gütezeichen Holzhandel und zum RAL Gütezeichen Baustoffhandel eingeflossen, wie die bevorzugten Instrumente des Qualitäts- und Total Quality Managements (TQM)”, betont Olaf Rützel, Geschäftsführer der Gütegemeinschaften Holzhandel und Baustoffhandel e. V. „Damit leistet das Gütezeichen einen wichtigen Beitrag zur Zukunftssicherung des Holz- und Baustoffhandels.”

Gerne stellen wir Ihnen das RAL Gütezeichen Holzhandel und das RAL Gütezeichen Baustoffhandel näher vor. Bitte sprechen Sie uns an: Branchentag Holz, Stand E-002

WAS DAS RAL-GÜTEZEICHEN BIETET

SICHERHEIT: Konkurrierende Unternehmen gründen eine RAL- Fachgruppe (Gütegemeinschaft). Sie kontrollieren sich gegenseitig und überprüfen die Qualität für Produkte oder Leistungen ständig.

QUALITÄTSANSPRUCH: RAL will Normen und gesetzliche Bestimmungen übertreffen, die sich nur auf einzelne Eigenschaften eines Produkts oder Leistungen beziehen.

NUTZUNGSBEZOGEN: Bei RAL geht es immer um die Anwendung, deren Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit sowie Umwelt, Kunden und Kompetenz der Mitarbeiter.

KÜRZEL MIT VERGANGENHEIT: Die drei Buchstaben stecken in zahlreichen Begriffen. Tatsächlich steht RAL für „ReichsAusschuss für Lieferbedingungen”.

Quelle: Markt und Mittelstand

www.guetegemeinschaft-holzhandel.de