Neue Holzbau-Offensive stößt auf Zustimmung

News Holzonline

Der baden-württembergische Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk (CDU), plant derzeit eine „Holzbau-Offensive“ mit dem Ziel, die Klimabilanz in Süddeutschland zu verbessern. Konkret sieht sein Kabinettsentwurf vor, dass künftig öffentliche Neubauten, aber auch Modernisierungen von Bestandsgebäuden, so weit wie möglich in moderner Holz- oder Holzhybridbauweise realisiert werden sollen. Der Präsident des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF), Johannes Schwörer, begrüßt diesen Vorschlag: „Bauen mit Holz ist aktiver Klimaschutz. Denn das Naturmaterial bindet langfristig klimaschädliches Kohlendioxid.“