Interforst: Positives Echo und starke Politiker-Präsenz

Über 50.000 Fachbesucher wurden auf der Interforst gezählt.
Über 50.000 Fachbesucher wurden auf der Interforst gezählt.

Mit einer Ausstellungsfläche von 75.000 m² und 453 Ausstellern (davon 160 aus dem Ausland) war die Interforst, die am Sonntag, 22. Juli zu Ende ging, die größte aller Zeiten. An den fünf Messetagen zählte der Veranstalter über 50.000 Fachbesucher, rund 1.000 mehr als 2014. Der Auslandsanteil pendelte sich wieder bei 18 Prozent ein. Ausgesprochen positiv, heißt es in einer Pressemitteilung der Messe München, registrierte die Branche auch die starke Präsenz hochrangiger Politiker. Unter anderem waren der bayerische Ministerpräsident Markus Söder und die bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Michaela Kaniber, vor Ort.