Stark in die Zukunft

Prüm

Prüm Innentüren

Zahlreiche Neuheiten rund um das Thema Innentür präsentiert PRÜM vom 16. bis 21. Januar 2017 auf der BAU in München. Zu den Highlights zählen eine innovative Ära in der Kantenbearbeitung, ausdrucksstarke Eiche Echtholzfurniere und interessante neue Ornamentgläser. Zudem hat der zukunftsorientiere Türenspezialist aus Weinsheim sein Weißlackprogramm um eine trendstarke Stiltür ausgebaut. Weitere Themen werden das digitale Produktinformationssystem (PIM) sowie E-Commerce (EGP) und deren konkrete Umsetzung sein. Diese digitalen Serviceleistungen werden mit Blick auf die Zukunft immer wichtiger. PRÜM wird sich in Halle B4 – Stand 111 gewohnt vielfältig und produktstark präsentieren. PRÜM erweitert sein erfolgreiches Elegance-Programm mit hochwertigen Weißlack-Türen, denn Weißlack gilt als klassisch, zeitlos und stilvoll. Mit der neuen anziehenden MODENA-Stiltürenserie setzt der Türenhersteller auf zeitlose Eleganz in Kombination mit modernem Design.

Die Eiche hat ihre Dominanz gegenüber anderen Holzarten weiter ausgebaut. Die Kombination aus Natürlichkeit und harmonischer Ästhetik ist gefragter denn je. Mit dem besonderen Gespür für angesagte Oberflächen setzt PRÜM auch 2017 stilsichere Akzente.

Im Glasbereich des PRÜM-Messestandes wetteifern neue geätzte Ornamentgläser mit der bewährten Laser- und Siebdruck-Technologie um Aufmerksamkeit.

www.tuer.de

Prüm