Plattform für den Austausch

News Holzonline

Das neue europäische Firmennetzwerk Edin, das sich an Handelsgruppen und Lieferanten in der Baustoff- und Baumarktbranche richtet, ist jetzt mit einem Kick-off-Meeting an den Start gegangen. Edin wurde in diesem Jahr von Lucien Hardt, dem früheren Geschäftsführer der europaweit tätigen Kooperation Euromat, zusammen mit Simo Manner, der unter anderem mehr als zehn Jahre als Executive Vice President für den finnischen Baumarktbetreiber Rautakesko tätig war, und seinem Sohn Philippe Hardt gegründet. Unter anderem nutzt die Baustoffhandelskooperation Eurobaustoff das neue Netzwerk.

Edin stellt seinen Mitgliedern länderspezifische Beratungsleistungen und Marktdaten für zehn Länder zur Verfügung und dient als Plattform für den Austausch in der Branche. Außerdem ist die Entwicklung digitaler Tools und Anwendungen geplant.