Insolvenzverfahren aufgehoben

News Holzonline

Die Restrukturierung der HDM GmbH, Komplettanbieter für die gesamte Innenraumgestaltung mit Sitz in Moers, wurde innerhalb von weniger als neun Monaten abgeschlossen. Nachdem die Gläubigerversammlung Mitte Juli 2016 dem beim zuständigen Amtsgericht in Kleve vorgelegten Restrukturierungsplan mit überwältigender Mehrheit von 99,83 Prozent zugestimmt hatte, wurde das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung jetzt nach Ablauf der vorgegebenen Fristen aufgehoben. Die HDM GmbH sichert auf diese Weise 200 Arbeitsplätze am Standort in Moers sowie 15 Arbeitsplätze in Möckern.

„Wir freuen uns, dass uns nun auch der formelle Bescheid des Gerichts vorliegt und wir uns wieder uneingeschränkt auf unser Tagesgeschäft konzentrieren können“, sagt Dirk Dammers, Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens. HDM sei damit wieder wettbewerbsfähig aufgestellt. „Wir danken allen Beteiligten für die aktive und konstruktive Unterstützung sowie für ihr Vertrauen“, ergänzt Geschäftsführer Frank Kuchenmüller.